Die Männer vom Bau

20130303_Bauarbeiter2

Ein Blick von unserer Dachterrasse vor ein paar Tagen. Leider nur ein Handyschnappschuss, deshalb brauchts noch ein paar erläuternde Worte:

Am neu gebauten Nachbarhaus haben die Maler die Pseudo-Dachplatten aufgemalt. Dafür haben sie auf dem Balkon oberhalb eine Leiter übers Geländer gelegt. Darauf sitzt ein Mann. Der andere hängt an der Leiter an einem Seil, und hat ein Brett zum draufsitzen, wie eine Schaukel. Der obere Mann ist also das Gegengewicht und reicht gleichzeitig Material runter. Mutig, gell? Oder doch eher lebensmüde?

Die beiden haben den Einsatz überlebt, ich habe sie später das Haus verlassen sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Die Männer vom Bau

  1. Kathrin sagt:

    tja, das ist Indien 😉