Bewährtes und Neues

Wir wohnen am Stadtrand, in einer Wohngegend, die sich gerade rasant entwickelt. Da tut sich so manches in unserer Straße, und das will ich euch heute zeigen.

Schon länger gibt es

Landwirtschaft – die wird wohl nach und nach verschwinden

IMG_0082_klein

den Hühner- und Eierhandel. Dort werden die Hühner direkt geschlachtet und zerlegt

IMG_0085_klein

eine Sofafabrik

IMG_0059_klein

unseren nächstgelegenen Gemüsehandel – der hat morgens und abends geöffnet

IMG_0090_klein

ein wenig grüne Idylle dank Monsun

IMG_0060_klein

eine Ladenzeile mit Küchenhandel, Gemüseladen, Supermarkt und „Restaurant“

IMG_0087_klein

Dazu kommt ständig etwas Neues:

Zwei Apotheken/Drogerien

IMG_0079_kleinIMG_0078_klein

einen Taxistand

IMG_0080_klein

einen Reifenreparaturladen

IMG_0083_klein

die ersten Anfänge eines Blumenhandels

IMG_0084_klein

ein Heil(ig)er

IMG_0086_klein

ein weiteres „Restaurant“

IMG_0088_klein

gelegentlich ein Fischhändler – wir haben uns noch nicht getraut, dort zu kaufen

IMG_0089_klein

viele neue Hochhäuser in allen Fertigstellungsstufen

IMG_0075_klein

Zahnarzt und Schönheitssalon

IMG_0077_klein

Das alles ist zu Fuß erreichbar.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.