Traditional Day

Im Rahmen der vergangenen Feiertage Navratri und Dussehra war für heute abend in der Firma eine kleine Feier draußen geplant, mit Musik und Dandiya-Tanz (stammt aus Gujarat, beim Tanz werden hohle Stäbe aneinandergeklopft).

Dies nahmen die Kollegen zum Anlass, einen „traditional day“ für unser Großraumbüro auszurufen, wo alle traditionelle Kleidung tragen sollten. Mein Kleiderschrank bietet davon noch recht wenig, schon gar keine Saris. Die Mädels wollten mich aber im Sari sehen, und sind mit mir am Donnerstagabend losgezogen, um in der Laxmi Road einen Sari zu kaufen.

Sari kaufen ist einfach, man muss sich nur zwischen unzähligen Stoff-, Farb- und Mustervarianten entscheiden. Passen tut jeder Sari, es ist ja nur eine lange Stoffbahn. Aus einem Stück davon wird die Saribluse genäht, die meistens kurze Ärmel hat und auch kurz unter der Brust endet, ähnlich wie Dirndlblusen. Es musste also ein Schneider her, der das schnell erledigt, und auch das gibt es in der Laxmi Road. Um halb neun haben wir den Auftrag gegeben, um halb zehn war alles fertig. Der Sitz – fast perfekt.

Heute morgen auf der Damentoilette haben die Mädels mir und sich gegenseitig geholfen, die Sachen anzuziehen und die Stoffbahnen zu drapieren. Mit ein paar Sicherheitsnadeln hält das recht gut. Dazu noch ein Bindi auf die Stirn, Armreifen, Goldkette, schwarzer Lidstrich, und fertig war das neue, ungewohnte Outfit.

Zwischendurch waren wir mit Martins Team mal draussen, um bessere Fotos aufzunehmen:

Wenn er einmal angezogen ist, trägt sich so ein Sari erstaunlich angenehm. Treppen steigen ist etwas kompliziert, wie mit einem langen Rock, abgesehen davon kann frau sich gut bewegen.

Ach ja, das Dandiya-Fest wurde abgesagt, nachdem am Nachmittag ein heftiges Gewitter über das Industriegebiet gezogen war und daher nichts draußen aufgebaut werden konnte.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Blogroll abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Traditional Day

  1. Andula sagt:

    Sieht einfach klasse aus. Musst du oefter tragen :-)