Festival season

Das Ganesh Chaturthi Fest ist noch am Laufen. Und es werden in den nächsten zwei Monaten bis zum Lichterfest Diwali noch einige weitere Feste kommen, so haben uns indische Freunde aufgeklärt.

Ein Freund von Martin, der in Konstanz lebt, ist gerade auf Geschäftsreise in Pune. Gestern abend haben wir ihn in seinem Hotel getroffen, und sind dadurch unverhofft in den Genuss eines etwas anderen Festes gekommen: Dort waren Thementage „Deutschefest“. Woran denkt der geneigte Deutsche dann in dieser Jahreszeit? Na klar, Bierfest, Oktoberfest, Kraut und Wurst.

Es war richtig gut gemacht. Die Kellner verkleidet mit Seppelhut und Hosenträgern, ein deutscher Koch und zwei Kellnerinnen im Dirndl, die (leider nur Kingfisher-)Bier serviert haben, Bierzeltmusik (auch die Fischerin vom Bodensee war vertreten), Schuhplattleraufführung, Wettbewerb im Balkensägen, Live-Band (Rockmusik), und das beste: Grillwürste, Sauerkraut mit Speck, Bratkartoffeln, Leberkäs, Rindergulasch, Soljanka vom Büffet. So etwas tut der Expat-Seele gut, glaubt mir!

In knapp drei Wochen steigt in Pune an der Pferderennbahn das große Pune Oktoberfest. Dafür sind wir nun gerüstet, es kann kommen!

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.